"Wir bieten die größte

Auswahl an Immobilien"

Sprache:DeutschOrt:Sosua
Los

Startseite / Dominikanische Republik

Las Terrenas


Pueblo de los Pescadores (Fishermen Village), Las Terrenas


Gesamtbevölkerung:

10.865 (Volkszählung 2012)

Entfernung z. Flughafen:

30 Minuten zum El Catey International Airport in Samaná (AZS)


Las Terrenas ist ein charmantes Küstenstädtchen und besteht im Wesentlichen aus ein paar Hauptstraßen und einem sagenhaften, 15 km langen Sandstrand, und ist somit ein traumhaftes Paradies. Die Ortschaft liegt auf der Halbinsel Samaná und bietet mehr als 30 km unberührte Sandstrände. Die Einheimischen sind eine multikulturelle Mischung aus Dominikanern und Ausländern und haben jeweils eine ganz eigene historische Beziehung zu der Gegend. Zum Teil sind es Nachkommen, die von Sklaven aus dem englischen Sklavenhandel abstammen oder von der spanischen Besetzung. Teilweise stammen sie auch von den Tainos ab oder von den erst kürzlich zugewanderten französischen oder italienischen Immigranten. Las Terrenas ist ein wahrer "melting pot", was allein schon der Name aussagt, der sich von dem französischen Wort "La Terrienne" (der Landeigentümer) ableitet. Der Name entstand im 17. Jahrhundert, als Verschleppte die Gegend "La Terrienne" nannten, insbesondere zwischen 1630 und 1693. Kaum eine Gegend in der Dominikanischen Republik ist schneller gewachsen als Las Terrenas, wie sich leicht an den zahlreichen Neubau-Villen und Appartementgebäuden erkennen lässt.


Die Schönheit der Natur ist zweifelsohne das Herausragendste an Las Terrenas - die Umgebung, Naturparks, Strände und weitere Naturwunder: Die Insel Cayo Levantado, der Nationalpark Los Haitises, der Wasserfall El Limón und nicht zu vergessen das berühmte Whale-Watching, bei dem man von Januar bis März in der Bucht von Samaná Buckelwale sichten kann.



Buckelwale in der Dominican Republic


Leben, Einkaufen und Arbeiten in Las Terrenas – hier bieten sich viele Möglichkeiten. Im Folgenden haben wir für Sie einige Attraktionen, Einrichtungen und Dienstleistungen in Las Terrenas und Umgebung aufgelistet, die Ihnen bei der Suche nach einem zweiten Zuhause, einer Villa, einer gewerblichen Immobilie oder Investitionsmöglichkeit hilfreich sein können.



Samaná


Allgemeine Einrichtungen und Dienstleistungen in Las Terrenas und Umgebung:

  • 1 Privatklinik
  • 1 öffentliches Krankenhaus
  • 1 internationale Privatschule
    (www. ecolefrancaiselasterrenas.com)
  • 2 Schulen: Alle Klassenstufen von Grundschule (1.-4. Klasse) bis High School (5.-12. Klasse), auf Englisch und Spanisch
  • 1 Schule: Alle Klassenstufen von Grundschule bis High School (Französisch)
  • 3 Schulen: Alle Klassenstufen von Grundschule bis High School (Spanisch)
  • 1 großer Supermarkt
  • Mind. 3 Banken
  • Über 25 internationale Restaurants auf der Halbinsel Samaná, geführt von dominikanischen und ausländischen Residenten. Hier einige unserer Favoriten:
  • Las Ballenas
  • Baraonda at Alisei Hotel (809-240-5555) - International
  • La Terrenas Town
  • Mi Corazon (809-240-5329) - Gourmet
  • Yucca Caliente (809-240-6634) - Italian
  • Big Dans Café - American
  • Casa Azul (829-383-2215) - Italian
  • Barrio Latino (809-240-6367) - International
  • La Pergola - Fine Dining
  • La Serviette (829-569-2350) - International
  • Troica- Russian
  • Punta Poppy
  • Mojitos - Cuban and American
  • Palapa - Dominican
  • Pizza Coco (809-499-6076) - Italian
  • Porto (809-240-5011) - Fine Dining
  • Playa Bonita
  • Atlantis (809-240-6111) - French
  • Casa Grande (809-240-6349) - Mediterranean,Asiatic and Creole
  • Acaya (809-240-6161) - Dominican
  • Playa Coson
  • The Beach (809-962-7447) - French
  • Casa Coson (809-853-8470) - Seafood & Italian
  • Restaurante Luis - International
  • Navias - German
  • Pueblo de Pescadores/ Fishermen Town
  • La Salsa (809-240-6805) - Italian, French & Dominican
  • Pizza Playa (809-240-6399 ) - Seafood & Italian
  • La Terrasse (809-240-6730) - French & Caribbean
  • El Cayuco - Meats & Seafood
  • Indigo (829-554-5110) - International
  • Mosquito Bar - Bar and Snacks
  • Cuca Marina (809-240-6351) - International


Samaná


Im Folgenden haben wir für Sie einige Attraktionen der Umgebung aufgelistet (es ist stets die Entfernung zur Stadtmitte von Las Terrenas angegeben). Zudem finden Sie eine Liste der Nachbarstädte-/dörfer, die Ihnen bei der Erkundung der Nord- und Ostküste der Dominikanischen Republik helfen soll.

 

Attraktionen in Umgebung

Zeitl./örtl. Entfernung

El Limon Wasserfall

20 Minuten (zu Fuß oder mit Muli)

Nationalpark Los Haitises

1 Std.

Insel Cayo Levantado

45 Minuten

Taino Park

30 Minuten

Samaná Museum: Wale und Schiffwracks

30 Minuten

Kaio Natural Aquarium

57 Minuten (Las Galeras)

Buckelwale

Beste Jahreszeit: 15. Januar bis 31. März

30 Minuten (zum Hafen)

Strände (um die Halbinsel Samaná herum)

10 bis 45 Minuten

  • Coson Strand: 6km Strand mit Restaurants und Villen
  • Jackson Strand: Abgelegener Strand, nur mit dem Boot zu erreichen
  • La Bonita Strand: 1,5km lang, grenzt an Coson Strand
  • Las Ballenas Strand: 2km lang. Heimat des "Pueblo de Pescadores" (Fischerdorf)
  • Punta Popi Strand: 6 km lang, läuft mitten durch die Stadt
  • Portillo Strand: Grenzt an Punta Popi Strand. Beliebt bei Kite-Surfern
  • Estillero Strand: Abgelegener, ruhiger Strand, 3 km lang
  • El Limón Strand: 2 km langer Sandstrand
  • Moron Strand: Abgelegener Strand, ziemlich versteckt aber definitiv einen Ausflug wert
  • Las Canas Strand: 1 km hinter Moron Strand. Am besten mit Mini-Geländejeep zu erreichen
  • Ermitano Strand: Besteht aus 3 Stränden, nur mit dem Boot zu erreichen
  • El Valle Strand: Abgelegener Strand, 1,2 km lang, von Bergen umgeben
  • Rincon Strand: Einer der traumhaftesten Strände der Welt. Landete im Conde Nast Travel Magazine auf Platz 2 der besten Strände
  • Colorado Strand: Neben Rincon Strand
  • Playita Strand: Kleiner Strand mit einigen Lagunen
  • Galeras Strand: Hauptstrand von Samaná. Von hier aus gelangt man mit Wassertaxis zur Playa Rincon, Colorado & Madame.
  • Madame Strand: Abgelegener Strand mit tollen Höhlen für Abenteuerlustige
  • Fronton Strand: Umgeben von Felsklippen, wenige Touristen.


El Limón Wasserfall, Samaná



Cayo Levantado, Samaná



Playa Rincón (Rincon Strand), Samaná


Dinge zu tun & Events


Wenn Sie auf Abenteuer stehen, wie z.B. River-Rafting, Zip-Lining, Wasserfall-Touren, Mountain-Bike-Touren, Wandern, River-Rafting, Reiten, Surfen oder Extremsportarten im Allgemeinen, und Ihnen die Umwelt am Herzen liegt, dann sind Sie hier in der Karibik genau richtig.

  • Seilbahnfahrt auf den Berg Isabel de Torres
  • Tauchen
  • Schnorcheln in der Bucht von Sosúa
  • Hochseefischen
  • Bootfahren
  • Whale-Watching
  • Kite-Surfen in Cabarete
  • Windsurfen
  • Segeln
  • Kayak fahren auf dem Meer oder Fluss
  • Stand-Up-Paddle Surfen
  • Mini-Geländejeep fahren
  • Motorradfahren
  • Gleitschirmfliegen
  • Touren und Ausflüge: Bernsteinminen, Rumfabrik, Zigarrenfabrik, Denkmäler und vieles mehr...
  • Jährliche Feste: Karneval, Jazz, Gastronomie-Messe und vieles mehr…

Nachbarstadt Distanz in Zeit Distanz in
KM (ca.)
Distanz in
Meilen (ca.)
Samaná 30 min 37.8 23
Sosua & Cabarete 2:45 172 106
Hauptstadtl: Santo Domingo 2:00 147 91